Jahresgaben 2021

Jahresgaben 2021 des Vereins der Berliner Künstlerinnen 1867

Susanne Ahner | Ina Bierstedt | Silvia Klara Breitwieser | Daniela Fromberg | Friederike Jokisch | Mara Loytved-Hardegg | Heide Pawelzik | Cornelia Renz | Zuzanna Skiba | Anja Teske

UPDATE: Die Jahresgaben können weiterhin im Büro angesehen und erworben werden! Kontakt: Heidestraße 54, 10557 Berlin, office@vdbk1867.de.

Wir möchten Sie herzlich zur ersten Veranstaltung in unserem neuen Domizil einladen. Nach zehn Jahren ist es so weit, der Verein der Berliner Künstlerinnen 1867 bezieht wieder eigene Räume im Haus Kunst Mitte, in der Heidestraße, in unmittelbarer Nähe zum Hamburger Bahnhof.

Zu diesem für den Verein bedeutendem Ereignis möchten wir die Gelegenheit ergreifen und uns ganz ausdrücklich bei Ihnen für Ihre finanzielle und ideelle Unterstützung bedanken, die uns in die Lage versetzt hat, unser lang geplantes Vorhaben Wirklichkeit werden zu lassen. Aus diesem Grund haben wir großartige Kunstwerke in kleinem Format ausgewählt, die wir für Sie anbieten können.

Lassen Sie sich diese einmalige Gelegenheit nicht entgehen, die Künstlerinnen und deren Verein zu fördern. Lassen Sie sich berühren und verzaubern in der Ausstellung, zu der wir Sie herzlich einladen.

Die neue Adresse: Haus Kunst Mitte, Heidestraße 54, 10557 Berlin – in der dritten Etage, leider ohne Fahrstuhl.
Der Besuch ist gemäß der Infektionsschutz-Bestimmungen des Landes Berlin nur mit 2G möglich.

Geöffnet vom 5.12.2021 bis 31.01.2022, Samstag und Sonntag 14–18 Uhr sowie nach Vereinbarung.

Artikel von Ingeborg Ruthe in der Berliner Zeitung vom 1. Januar 2022:
Verein der Berliner Künstlerinnen bezieht eigenes Domizil

Visual Portfolio, Posts & Image Gallery for WordPress

Friederike Jokisch

entspannt, 2021 /// Fineart-Pigmentprint auf Bütten /// 20 Unikate /// im Holzrahmen /// 450 € / 360 € für Mitglieder (gerahmt) /// 400 € / 320 € für Mitglieder (ungerahmt) /// Friederike Jokischs Edition entspannt umfasst 20 Unikate, hochpigmentierte Fineart-Prints, auf denen die Bewegung der Flugwesen in der Sequenz der Einzelblätter sichtbar wird.

Heide Pawelzik

STEINE WIE DU UND ICH aus dem Meer durch meine Hand ins Leben, 2019/2020 /// Fineart-Pigmentprint /// 2 Motive, Auflage je 15 /// im Objektrahmen /// 250 € / 200 € für Mitglieder (ein Motiv, gerahmt) /// 425 € / 340 € für Mitglieder (beide Motive, gerahmt) /// 175 € / 140 € für Mitglieder (ein Motiv, ungerahmt) /// 305 € / 240 € für Mitglieder (beide Motive, ungerahmt)

Heide Pawelzik

STEINE WIE DU UND ICH aus dem Meer durch meine Hand ins Leben

Anja Teske

Light Blues, 2021 /// Fineart-Pigmentprint /// Auflage 15 + 2 AP /// im Passepartout /// 270 € / 216 € für Mitglieder

Anja Teske

Light Blues

Mara Loytved-Hardegg

Sitzwahl, 2021 /// Fineart-Pigmentprint, Fotografie eines Tonmodells für geschlechterspezifisches Sitzen von 1980 /// Auflage 5 /// im Objektrahmen /// 290 € / 230 € für Mitglieder (kaschiert und gerahmt) /// 190 € / 150 € für Mitglieder (ungerahmt)

Zuzanna Skiba

WINGs, 2020 /// Bleistift, Gouache, Firnis auf Karton /// 130 Unikate /// im Objektrahmen mit Museumsglas /// 900 € / 720 € für Mitglieder (gerahmt) /// Zuzanna Skibas Edition WINGs besteht aus 130 Unikaten. In der Bildabfolge geben sie die Bewegungssequenz eines Flügelschlags wieder.

Ina Bierstedt

Inside Outwork, 2021 /// Fineart-Pigmentprint /// Auflage 10 + 1 AP /// im Objektrahmen /// 600 € / 480 € für Mitglieder (gerahmt) /// 500 € / 400 € für Mitglieder (ungerahmt)

Ina Bierstedt

Inside Outwork

Silvia Klara Breitwieser

SELBST – als Tuch / mit Wald und Wiese, 1979/2018 /// Digitale Reproduktion von analoger s/w-Fotomontage: Landschaftsfotografie und fotografische Abbildung ihres keramischen Objekts „Steinwindel, weiß“ von 1976 /// Auflage 25 + 3 AP /// unterschiedlich gerahmt /// 380 € / 304 € für Mitglieder (großes Format, gerahmt) /// 250 € / 200 € für Mitglieder (kleines Format, gerahmt)

Silvia Klara Breitwieser

SELBST – als Tuch / mit Wald und Wiese

Daniela Fromberg

Estrenarse / Giving Her First Appearance, 2021 /// Mischtechnik / Kaffeekanne und Haar oder Kunsthaar /// Auflage 20 + 3 AP /// in Holzbox und mit weißer Wandkonsole, Kanne jeweils Unikat /// 600 € / 480 € für Mitglieder

Daniela Fromberg

Estrenarse / Giving Her First Appearance

Susanne Ahner

Stille Reserve, 1996/2021 /// Kunststoff, Acrylglas, Fotografie in Schachtel /// Auflage 120, mit Unikatcharakter /// 150 € / 120 € für Mitglieder /// Das Multiple „Stille Reserve“ besteht aus den 120 Teilen einer Raumarbeit, die 1996 im Kunstforum der GrundkreditBank Berlin gezeigt wurde. Die Fotos von Knöpfen in einfachen Steckdosenrahmen kommentierten die hochwertigen Elektroinstallationen des Ausstellungsraumes mit alltäglichen Materialien und verweisen auf den fiktiven Wert des Geldes. Mit dem Verkauf nach Ende der Ausstellung wird die „Stille Reserve“ aktiviert und in Umlauf gebracht.

Susanne Ahner

Stille Reserve

Cornelia Renz

Frl. Justizia, 2019 /// Porzellanguß /// Auflage 10 + 4 AP /// in Kartonage, ohne Sockel /// 450 € / 360 € für Mitglieder

Cornelia Renz

Frl. Justizia

Please wait while flipbook is loading. For more related info, FAQs and issues please refer to DearFlip WordPress Flipbook Plugin Help documentation.

Broschüre der Jahresgaben 2021 inkl. Preisangaben > Download PDF