Notice: Undefined index: cell_index in /homepages/2/d118514356/htdocs/wp-content/plugins/siteorigin-panels/inc/renderer-legacy.php on line 136
Der Verein - VdBK1867

Der Verein

Save the date! Einladung zu einer außergewöhnlichen Kunstauktion.

 

Mehr Informationen finden Sie hier.

 


Gruppenausstellung Schwarz + Weiß im Käthe-Kollwitz-Museum, 22. August bis 25. Oktober 2020
.
.

Wir sind dankbar erneut im Käthe-Kollwitz-Museum eine Ausstellung zu präsentieren. Es ist die einzige Sonderausstellung, die das Museum nach dem Corona-Ausbruch im Jahr 2020 zeigt. Alle anderen auswärtigen Präsentationen wurden abgesagt oder verschoben. Es ist dem Kollwitz-Museum und dem Verein der Berliner Künstlerinnen 1867 aber gerade in dieser schwierigen Zeit ein besonderes Anliegen, Künstlerinnen eine Öffentlichkeit zu bieten. Als weitere Unterstützung können während dieser Ausstellung im Museum Werke der Mitglieder des VdBK 1867 von den Besucher*innen auch käuflich erworben werden. Es wäre großartig, wenn von diesem einmaligen Angebot reger Gebrauch gemacht würde.

Ausstellende Künstlerinnen:
Silvia Klara Breitwieser, Ines Doleschal, Hannah Dougherty, Friederike Klotz, Maja Rohwetter, Heike Ruschmeyer, Viola Schill, Nadja Siegl

In der Sonderausstellung Schwarz + Weiß erzeugen die Werke eine Atmosphäre der Einkehr und Besinnung. Wie bei einem Orchesterstück ergibt sich ein harmonischer und zugleich eindringlicher Gesamtklang. Die monochrome Arbeitsweise hat eine lange Tradition und fand im Werk von Kollwitz eine nie zuvor dagewesene Ausschließlichkeit. Waren es bei Kollwitz hauptsächlich schwarze Linien und Flächen auf weißem Papier, loten die zeitgenössischen Künstlerinnen die Möglichkeiten des Umgangs mit den Nichtfarben Schwarz und Weiß sowie allen dazwischenliegenden Grautönen in verschiedenen Techniken aus.  Vertreten sind Kohlezeichnungen, Collagen, Fotografien, Skulpturen, Installationen sowie Spiegelkästen. Die acht ausstellenden Künstlerinnen des Vereins der Berliner Künstlerinnen 1867 repräsentieren einen Querschnitt der 54 aktuellen Mitglieder dieses Traditionsvereins, dem Käthe Kollwitz einst selbst angehörte.

Laufzeit der Ausstellung: 22. August bis 25. Oktober 2020
Ort: Käthe-Kollwitz-Museum Berlin, Fasanenstraße 24, 10719 Berlin (Charlottenburg)
Kurtorin der Ausstellung: Dr. Anna Havemann

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und die Fortsetzung unserer Gespräche.

Es gelten die Hygiene- und Abstandsregeln, so dass wir Sie bitten, während Ihres Aufenthaltes in den Museumsräumen den vorgeschriebenen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Haben Sie bitte Verständnis, dass nur eine begrenzte Zahl von maximal 10 Besucher*innen gleichzeitig Einlass finden. Es besteht von Seiten des Museums eine Dokumentationspflicht.

Mit herzlichen Grüßen,
Anna Havemann
Ute Gräfin von Hardenberg, 1. Vorsitzende des VdBK 1867
Sabine Herrmann, 2. Vorsitzende des VdBK 1867

Sie wollen Mitglied im Verein der Berliner Künstlerinnen werden?
Das nächste Aufnahmeverfahren findet im November 2020 statt.
Alle Informationen finden Sie hier.